Übergabe Bank Krippe 14.06.2016

Tröst- und Kuschelzone für die Krippe

Einen großen Wunsch der Krippe konnte der Förderverein am letzten Tag vor den Sommerferien noch erfüllen … im Außenbereich der Krippengruppe fehlte den Erzieherinnen eine Sitzmöglichkeit, um beispielsweise ein Kind zum Trösten auf den Schoss zu nehmen.

Von einer Kindergartenmutter wurde der Kontakt zu einem Rentner aus Lödingsen hergestellt, der nun eine stabile Bank aus Holz für die Krippe angefertigt hat. Heute wurde die Bank geliefert und Vanessa Purwins und Rainer Fiedler vom Vorstand überraschten Petra Arnemann und Doris Umlauf vom Krippen-Team mit der Bank im Gepäck, die sofort von den Erzieherinnen und Kindern getestet wurde.

Liebe Krippenkinder,
Liebes Krippen-Team,

der Förderverein Kindertagesstätte Schoningen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern in Krippe und Kindergarten Dinge zu ermöglichen, die aus den Haushaltsmitteln nicht realisierbar sind. Aber es sind nicht immer Spielsachen oder Aktionen, die Kinder für eine gute Entwicklung brauchen – manchmal sind es ganz banale oder unscheinbare Dinge.

Wir schenken Euch diese „Tröst- und Kuschelzone“ für euren Außenbereich, damit Ihr gemeinsam mit den Kindern einen festen Platz habt, an dem die kleinen Unfälle, Sorgen und Nöte beim Draußenspielen schnell vergessen werden können.

Schoningen am 14.07.2016
Euer Förderverein Kindertagesstätte Schoningen e.V.

Übergabe Bank Krippe 14.06.2016
Überrascht und glücklich – Die Erzieherinnen und Kinder aus der Krippe

Wir wünschen der Krippe viel Freude mit der neuen Bank. Die Kosten in Höhe von 50 Euro sind durch die Spende von Schulengel.de gedeckt.